Download Die Operationen an den Extremitäten: Die Operationen an der by Werner Wachsmuth (auth.), Werner Wachsmuth (eds.) PDF

By Werner Wachsmuth (auth.), Werner Wachsmuth (eds.)

Show description

Read or Download Die Operationen an den Extremitäten: Die Operationen an der Unteren Extremität PDF

Best german_13 books

Extra resources for Die Operationen an den Extremitäten: Die Operationen an der Unteren Extremität

Sample text

Bd. X/2. llit'(> l'OIIUIUIIIiS A. \ . I . flut:wa crnnlnll. \ . 1. l•morn lis A. \ . drc·umnrx:t ft·m. ~. 1. l lb. aul. tl . tlh. JlO. 1. lihulrlrl• A. J>lnnl. 1. rlnnl. tibiul i Abb. 20. Arterienversorgung der unteren Extrem;tät, Kolla· teralen und Unterbindungsmögl-ichkeite n (nach v. LANZ-WACHS- o Kann ohne Gefahr unterb1mden werden. o Nicht mit Sicherheit Kollateralkreislauf I e Darf nicht unterbunden werden. MUTH). Erfahrungen, wie sie insbesondere in der Kriegschirurgie vieltausendfach gesammelt worden sind.

Abdomini intcrnus cl A. 1. Hl•lcs Abb. 26. Freileouno der A. ilica externa. Hilfslinie von der Spina ilica ventralis zur Symphyse. Der Hautschnitt zieht parallel zum I,eistenband von der Spina ilica ventralis bis über die Mitte der Hilfslinie. F asele und Bauchmuskulatur sind durchtrennt, das Peritoneum ausgehülst und naeh medial abgeschoben. Im medialen ·wundwinkel erscheint die kräftig pulsierende A. ilica externa. Die drei Schnitte liegen in einer Verbindungslinie, die den Mittelpunkt des Leistenbandes mit dem Höhepunkt des tibialen Condylus verbindet.

Femoralis im ScARPAschen Dreieck 1m mittleren Oberschenkeldrittel (Abb. 29). Die Freilegungsstelle liegt an der Grenze vom proximalen zum mittleren Drittel, und zwar an der Spitze des aus dem Lig. inguinale, dem M. sartorius und dem M. adductor magnus gebildeten Trigonum Scarpae. Der in der oben beschriebenen Hilfslinie liegende, etwa 5 cm lange Schnitt fällt mit dem medialen Rande des M. sartorius zusammen, der durch seine typische quere Verlaufsrichtung das Zurechtfinden erleichtert. Nach Durchtrennen des oberflächlichen Blattes der Fascia lata wird dieser Leitmuskel nach lateral verzogen.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 16 votes