Download Die chinesische Community in Bukarest: Eine rekonstruktive, by Rixta Wundrak PDF

By Rixta Wundrak

1. 1 Fall und Problemstellung Die chinesische neighborhood in Bukarest ist eine relativ unbekannte Migrant- gruppe in Osteuropa. Sie besteht vorwiegend aus Einzelhandlern, die seit 1989 aus unterschiedlichen Provinzen der Volksrepublik China nach Rumanien - males. Sie leben zum Grossteil im Bukarester Stadtteil Colentina, in dem sich ein Marktareal befindet, auf dem viele von ihnen in China produzierte Textilien verkaufen. Andere chinesische Immigranten leben bereits seit mehr als zehn Jahren als erfolgreiche Geschaftsleute im Stadtzentrum oder in den Vill- gebieten an der Peripherie von Bukarest. Die chinesische Migration nach Europa ist in unterschiedliche Kontexte - zialen Wandels (und gesellschaftlicher Umbruche) der letzten 15 Jahre ein- bettet. Sie struggle Teil einer grosseren Wanderungsbewegung von Asien nach - ropa in den 1990er Jahren. Ihre Ursprunge liegen in den politischen und o- nomischen Veranderungen der asiatischen Lander in den letzten Jahren. Im - sonderen ist die Transformation der VR China seit Ende der 1970er Jahre von Bedeutung, welche im Jahr 1989, markiert durch das Massaker am Tiananm- platz in Peking, eine politische Krise erlebt. Zurzeit dieses Ereignisses stehen auch die osteuropaischen Staaten des Ostblocks in einem politischen und - zialen Wandel. Neue Migrationspfade von Ost nach West erschliessen sich in Osteuropa durch die Offnung der Grenzen. Mit dem Umsturz der Ceau escu- Diktatur 1989 beginnt auch in Rumanien eine politische, soziale und oko- mische Transformation. Aus diesen Veranderungen entstehen fur Migranten neue chance constructions (vgl. Kloostermann/Rath 2001) in Bukarest wie auch in anderen osteuropaischen Stadten."

Show description

Read Online or Download Die chinesische Community in Bukarest: Eine rekonstruktive, diskursanalytische Fallstudie über Immigration und Transnationalismus PDF

Best education books

Compelling Conversations: Questions and Quotations on Timeless Topics



Compelling Conversations is ideal for dialog golf equipment, inner most tutors, and dialog courses!


This cutting edge English as a moment Language (ESL) textbook is helping complex English Language newbies enhance dialog abilities and enhance fluency by way of sharing stories, reflecting on their lives, and discussing proverbs and quotations. The ESL ebook contains forty five thematic chapters, over 1,350 questions, 500 vocabulary phrases, 250 proverbs and American idioms, and 500 quotations. Designed for either grownup schooling and in depth English language scholars, the conversations deepen serious pondering abilities and conversing talents necessary to good fortune in group university and collage courses. Compelling Conversations has been utilized in school rooms in over forty nations, is suggested by way of English instructing specialist journal, and loved by way of hundreds of thousands of English scholars.

Advanced Lectures on Machine Learning: Machine Learning Summer School 2002 Canberra, Australia, February 11–22, 2002 Revised Lectures

Desktop studying has turn into a key allowing expertise for lots of engineering functions and theoretical difficulties alike. To extra discussions and to dis- minate new effects, a summer time tuition was once hung on February 11–22, 2002 on the Australian nationwide collage. the present booklet encompasses a choice of the most talks held in the course of these weeks in February, provided as instructional chapters on themes comparable to Boosting, facts Mining, Kernel tools, good judgment, Reinforcement studying, and Statistical studying thought.

Betriebswirtschaftslehre und Nationalsozialismus: Eine institutionen- und personengeschichtliche Studie

Peter Mantel untersucht, wie sich die nationalsozialistische Machtergreifung auf die junge Disziplin Betriebswirtschaftslehre auswirkte; ein Schwerpunkt sind dabei die Schicksale der verfolgten Hochschullehrer.

Understanding Mass Higer Education: Comparative Perspectives on Access

Lately so much western democracies have skilled a shift from elite to mass larger schooling, with the us major the way in which. this article compares the event of this extremely important social switch inside of diverse kingdom states. while recognising the severe worldwide monetary forces that seem to provide an explanation for the foreign nature of the swap, it sees the problems as rooted inside various nationwide traditions.

Additional info for Die chinesische Community in Bukarest: Eine rekonstruktive, diskursanalytische Fallstudie über Immigration und Transnationalismus

Sample text

Die dichte Beschreibung ist daher strukturiertes Schreiben, welches „Hintergründe aufdeckt, Geschehnisse verdeutlicht, Zusammenhänge offen legt und Prozesse auf ihre Entstehung zurückführt“ (Krotz 2005: 283)22. In diesem Prozess, in dem Interpretationen die Daten erschließen und durch diese wiederum angeregt werden, entstand diese Darstellung der Arbeit. In einer derartigen Vorgehensweise (der rekonstruktiven) und der entsprechenden Darstellung dieser in Form einer dichten Beschreibung, ist daher keine Trennung zwischen Deskription und Analyse möglich.

5 Doppelperspektivische Fallrekonstruktion 31 Im Zuge dieses Forschungsprozesses und der ersten Strukturierung der Ergebnisse, waren zunächst mehrere Perspektiven auf den Fall durch verschiedene methodische Zugänge auszumachen. Diese möchte ich kurz erläutern, um danach die gewählte Doppelperspektive auf den Fall zu begründen. Die erste Annäherung an Immigranten in Rumänien bzw. Chinesen in Bukarest war eine diskursanalytische und erfolgte über Experteninterviews im politisch-institutionellen Bereich sowie über wissenschaftliche Studien und Medienberichte.

Vgl. Keller 2001). Sie untersucht die diskursive 30 Siegfried Jäger kritisiert (vgl. 2004), dass diese Synthese oft falsch vollzogen werde, ohne dass Foucault studiert bzw. verstanden werde. Viele würden in die sozialwissenschaftliche Falle (wie sie Jäger nennt) tappen, weil sie in den Akteuren eine „Handlungsstrategie“ suchen. Die Strategie liegt aber richtig gestellt in den Diskursen und nicht in den Akteuren. Die hermeneutische Auffassung ist dennoch die, dass diese Strategie nur über Akteure und über die Rekonstruktion ihres Umganges mit den Diskursen erschließbar.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 25 votes