Download Lebensstrategien: Ein Simulationsmodell zur Früherkennung by Jörn Oldenburg (auth.) PDF

By Jörn Oldenburg (auth.)

In Deutschland sterben mehr Menschen durch Suizid als durch Verkehrsunfälle, Aids, illegale Drogen und Gewalttaten zusammen. Im Vorfeld von Suizidhandlungen entstehen durch Arbeitsunfähigkeit und hohe Gesundheitskosten volks- und betriebswirtschaftliche Schäden von beträchtlichem Ausmaß. Mediziner und Psychologen werden meist sehr spät, d.h. erst nach einer Suizidhandlung, konsultiert, so dass der Therapieerfolg oft nur begrenzt ist.

Jörn Oldenburg entwickelt einen neuen interdisziplinären Ansatz, der selbstzerstörerische Tendenzen frühzeitig aufzeigen soll. Er integriert Aspekte der Suizidalität, der Systemtheorien und der betriebswirtschaftlichen Krisenforschung in einem offenen rekursiven Simulationsmodell, das auf dem Sensitivitätsmodell Prof. Vester® aufbaut. Computer-Simulationen, die die Lebensfähigkeit bzw. die Suizidgefährdung eines Menschen unter verschiedenen Rahmenbedingungen und Verhaltensstrategien testen, führen zu überraschenden Ergebnissen. Daraus leitet der Autor "Überlebensstrategien" ab, mit denen ein Mensch durch frühzeitige sinngerechte Verteilung seiner knappen Ressourcen (Zeit, Geld und Aufmerksamkeit) auch einschneidende Krisen bewältigen kann.

Show description

Read More »

Download Computer und Produktivität: Das Produktivitätsparadoxon der by Ansgar Gründler PDF

By Ansgar Gründler

Die stetig wachsenden Ausgaben für die sich rasant entwickelnde Informationstechnologie entfachen die Diskussion über ihren Nutzen und ihre Wirtschaftlichkeit immer wieder. In den achtziger Jahren wurden in den united states verschiedene Studien zum Produktivitätsbeitrag der Informationstechnologie veröffentlicht, die allesamt zu dem Ergebnis kamen, daß die massiven Technologieinvestitionen die Produktivität der sie benutzenden Mitarbeiter nicht erhöht haben. Deshalb wurde schon bald vom Produktivitätsparadoxon der Informationstechnologie gesprochen. Prof. Erik Brynjolfsson von der Sloan institution of administration, Massachusetts, kam 1993 als erster zu konträren Ergebnissen: Investitionen in die Informationstechnologie seien deutlich produktiver als herkömmliche Investitionen. Ansgar Gründler wendet dessen Methoden und Verfahren auf eine von ihm erhobene deutsche Datenbasis an und weist nach, daß für Industrieunternehmen das Produktivitätsparadoxon nicht gilt, die Lage für Dienstleistungsunternehmen jedoch nicht eindeutig zu beurteilen ist. Des weiteren gibt der Autor einen fundierten Überblick über den aktuellen Stand empirischer Studien zur Produktivität der Informationstechnologie.

Show description

Read More »

Download Planung von Puffern und Durchlaufzeiten: Zeitbezogene by Marcus Schweitzer PDF

By Marcus Schweitzer

Die Planung von Durchlaufzeiten ist ein zentraler Aspekt der Produktionsplanung und -steuerung (PPS). Bei projektorientierter Einzel- und Kleinserienfertigung werden Plandurchlaufzeiten insbesondere zur Durchlaufterminierung innerhalb der Grobplanung benötigt, mit der sich bei dieser Fertigungsform eine Materialbereitstellungsplanung verbindet. Probleme bereiten dabei unsichere Durchlaufzeiten, die ein geeignetes Konzept zur Sicherung erfordern. Marcus Schweitzer weist simulativ ein Pufferkonzept als geeignet nach, das den in der Grobplanung zu beachtenden Unsicherheiten Rechnung trägt. Auf dieser foundation entwickelt der Autor Ansätze der dynamischen Programmierung, die die Planung lagerhaltungs- und fehlmengenkostenminimaler Durchlaufzeiten für ausgewählte Prozeßstrukturen ermöglichen. Die Ansätze berücksichtigen explizit den Einfluß stochastischer Durchlaufzeiten auf die Kostenstruktur und geben darüber hinaus wertvolle Hinweise zur heuristischen Festlegung von Plandurchlaufzeiten.

Show description

Read More »

Download Migration als Herausforderung für pädagogische Institutionen by Georg Auernheimer (auth.), Prof. Dr. Georg Auernheimer PDF

By Georg Auernheimer (auth.), Prof. Dr. Georg Auernheimer (eds.)

Die Tagung, deren Beiträge in diesem Band vorgestellt werden, stand unter einer dreifachen Zielsetzung: Erstens sollte sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit bieten, sich der Herausforderungen der Einwan­ derungsgesellschaft, d.h. der migrationsbedingten Anforderungen an die päd­ agogischen und sozialen Institutionen zu vergewissern. Damit sollten zwei­ tens Kriterien für die Reform der Institutionen formuliert und nach deren Maßgabe Defizite diskutiert werden. Drittens sollten aber auch confident Bei­ spiele vorgestellt werden, um Impulse für eine leading edge Praxis zu geben. Dem entsprechend findet die Leserin, der Leser zwei Kategorien von Beiträ­ gen: erstens Texte, in denen einerseits Qualitätskriterien für die Institutionen im Zeichen der Migration entwickelt und theoretisch begründet und anderer­ seits, gestützt auf empirische Untersuchungen oder eigenes Expertenwissen, Defizite aufgezeigt werden. Diesen Texten stehen jeweils für die verschiede­ nen Praxisfelder Beiträge gegenüber, in denen eine den Kriterien zumindest teilweise entsprechende, zur Nachahmung anregende Praxis vorgestellt wird. Als Praxisfelder wurden berücksichtigt: die Vorschulerziehung, die Schule, die außerschulische Jugendbildung und Jugendarbeit sowie die Sozialen Dienste.

Show description

Read More »

Download Hurra, ein Problem!: Kreative Lösungen im Team by Brigitte A. Adriani, Ulrich Schwalb, Rainer Wetz PDF

By Brigitte A. Adriani, Ulrich Schwalb, Rainer Wetz

Buchhandelstext
Leicht und locker und trotzdem nicht mit hyperlinks. Wer sich von Problemen nicht einschüchtern läßt, sondern sie gelassen angeht, wird erstaunlich schnell auf erstaunlich gute Lösungen kommen. Für alle, die an kreativen Herausforderungen ihre Freude haben, liefert dieser originelle Ratgeber zahlreiche Techniken und Beispiele.

Zielgruppe
Führungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach, Allgemein

Show description

Read More »

Download Internationale Arbeitnehmerbesteuerung: Eine by Markus Mayer PDF

By Markus Mayer

Neben Expatriates sind ebenfalls Grenzpendler und Wohnsitzwechsler regelmäßig mit den nationalen Steuervorschriften verschiedener Staaten sowie dem internationalen Steuerrecht in shape der Doppelbesteuerungsabkommen konfrontiert. Markus Mayer entwickelt einen Anforderungskatalog an eine gerechte Besteuerung von grenzüberschreitenden Arbeitnehmer-sachverhalten, der nationale, internationale und europarechtliche Aspekte der Besteuerung einschließt. Basierend auf einer Darstellung des geltenden Steuerrechts nimmt er eine examine und kritische Würdigung der mit den grenzüberschreitenden Arbeitnehmersachverhalten verbundenen Besteuerungsfolgen vor und leitet Reformempfehlungen zu einer systemkonformen Besteuerung ab.

Die Arbeit wurde mit dem Förderpreis Internationales Steuerrecht 2011 ausgezeichnet.

Show description

Read More »

Download Individuelle Risikovorsorgeberatung: Entwicklung und by Georg Erdmann PDF

By Georg Erdmann

Problemlösungen für einzelne Kundengruppen bzw. einzelne Kunden zu entwickeln, gehört zu den aktuellen Marketingstrategien der Versicherungswirtschaft. Ziel ist die dauerhafte Kundenbindung. Aus Sicht eines (privat-)bankengebundenen Versicherungsmaklers entwickelt Georg Erdmann ein Risikovorsorgeberatungskonzept für den gehobenen Privatkunden. Auf der foundation sozialpolitischer, steuerlicher und kundenbezogener Rahmenbedingungen identifiziert der Autor die entsprechenden Zielkundengruppen und differenziert ihre unterschiedlichen Risikosituationen. Bei der Umsetzung des Konzepts auftretende Probleme werden charakterisiert und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Show description

Read More »