Download Normensetzung für die Rechnungslegung: Bisherige by Karin Breidenbach PDF

By Karin Breidenbach

Durch die Bemühungen um eine internationale Harmonisierung der Rechnungslegung wächst der Einfluß der US-amerikanischen Vorschriften und der Normen des overseas Accounting criteria Committee auf die Erstellung von Konzernabschlüssen deutscher Unternehmen. Karin Breidenbach untersucht, ob und inwiefern der deutsche Normensetzungsprozeß für die Rechnungslegung geändert werden sollte, um die Anwendung der genannten Normen zu ermöglichen und den Einfluß der betroffenen Gruppen zu verbessern. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, daß der Gesetzgeber durch eine Kommission unterstützt und ein Erlaß von Rechnungslegungsvorschriften auf dem Verordnungsweg im verfassungsrechtlich zulässigen Rahmen ermöglicht werden sollte.

Show description

Read More »

Download Phänomen Luxusmarke: Identitätsstiftende Effekte und by Miriam Büttner PDF

By Miriam Büttner

Luxusgüter sind keine „Nachfrageprodukte“, die ein rationales challenge lösen, sondern vielmehr „Angebotsprodukte“, die eine sinnliche Erlebniswelt schaffen, Emotionen ansprechen und Träume konkretisieren. Häufig steht der Verkaufspreis in keinem nachvollziehbaren Verhältnis zu den Produktionskosten.

Miriam Büttner, Frank Huber, Stefanie Regier und Kai Vollhardt analysieren und bewerten die Determinanten der Markenloyalität bei Luxusmarken. Der Schwerpunkt liegt auf soziologischen Aspekten, z.B. der Luxusmarke als Ausdruck persönlicher Entfaltung oder als device zur Steigerung von status und sozialem Ansehen.

Für die zweite Auflage wurde der textual content aktualisiert und überarbeitet.

„Die Autoren leisten einen wertvollen praxisorientierten Beitrag zur Erklärung des Phänomens Luxusmarke. Ein Phänomen, das heute und in der Zukunft eines der erfolgszentralen Differenzierungsfaktoren darstellen wird.“
Leif Steinbrinker
companion der 2hm & affiliates GmbH und
Vizepräsident des Marketing-Clubs Mainz-Wiesbaden

„Phänomen Luxusmarke gibt einen detaillierten Einblick in die Welt der Luxusmarken, erklärt die Faszinationskraft von Luxusmarken und leistet praxisrelevante Ansätze zum Luxusmarkenmanagement.“
Patrick Gevelmann
model supervisor bei der Porsche layout Group

Show description

Read More »

Download Reale und mediale Produkterfahrungen: Analyse und Vergleich by Sandra Diehl PDF

By Sandra Diehl

Sandra Diehl analysiert mithilfe der Diary-Methode den allgemeinen Einfluss von medialen und realen Faktoren auf das Kaufentscheidungsverhalten. Des Weiteren untersucht sie anhand eines experimentellen Designs, ob und inwieweit Werbung spätere Produkterprobungen prägen kann bzw. ob Werbung in der Lage ist, nach einer realen Produkterfahrung noch einen Einfluss auf die Produkteinstellung der KonsumentInnen auszuüben. Die Autorin leitet umfangreiche strategische und operative Handlungsempfehlungen ab, die dazu beitragen, Cross-Media-Werbestrategien in Kombination mit realen Produkterfahrungen zu optimieren.

Show description

Read More »

Download Latente Steuern: Bewertung, Bilanzierung, Beratung by Marco Meyer PDF

By Marco Meyer

Latente Steuern ergeben sich aus Abweichungen zwischen den bilanzierten Wertansätzen nach Handelsrecht und Steuerrecht.
Das Werk erläutert den Ansatz und die Bewertung von latenten Steueransprüchen und -schulden nach IFRS und HGB und geht dabei auch auf steuerliche Verlustvorträge, Konsolidierungsmaßnahmen und Sonderthemen in diesem Bereich ein. Zum besseren Verständnis der komplexen Materie helfen zahlreiche Beispiele und Praxishinweise.

Neu in der 2. Auflage
Die Änderungen der handelsrechtlichen Bilanzierung durch das BilMoG und die erwarteten Änderungen der IFRS durch den neuen IAS 12 (ED 2009/2) wurden vollständig eingearbeitet.

Show description

Read More »

Download Mitarbeiterbeteiligung: Recht, Steuern, Beratung by Rolf Leuner (auth.), Rolf Leuner (eds.) PDF

By Rolf Leuner (auth.), Rolf Leuner (eds.)

Mitarbeiterbeteiligung bezeichnet ein über das arbeitsrechtliche Verhältnis hinausgehendes partnerschaftliches Verhältnis zwischen Mitarbeiter und Unternehmen. Die Einbeziehung kann auf der Ebene der Unternehmensführung ansetzen und sich bis zur Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmenskapital erstrecken.
Bei der Einführung einer Mitarbeiterbeteiligung fallen zahlreiche rechtliche und steuerrechtliche Fragen an. Die Autoren widmen sich auch der Mitarbeiterbeteiligung als shape der Altersvorsorge, so dass das Werk zu einem wertvollen Ratgeber in allen Praxisfragen wird.

Show description

Read More »

Download Krankenversicherung oder Gesundheitsversorgung?: by Claus Wendt PDF

By Claus Wendt

Gesundheitssysteme sind einem fortlaufenden Wandel unterworfen. Während bei einer evaluate des eigenen platforms häufig die Kostenproblematik den Blick auf cutting edge Reformideen verstellt, kann die vergleichende Beobachtung anderer Länder wichtige Anregungen für Strukturreformen geben. Der Vergleich der Gesundheitssysteme von Deutschland, Österreich, Großbritannien und Dänemark er-folgt anhand der Dimensionen ‚Deckungsgrad', Finanzierung', ‚Ausgaben', ‚Leistungen' und ‚Organisation und Steuerung der Gesundheitsversorgung'. Ein Ergebnis der examine ist, dass nicht Leistungsausgrenzungen oder Kostenbeteiligungen zu einer wirksamen Kostenkontrolle beitragen, sondern ein hoher Kooperationsgrad zwischen den Leistungserbringern sowie eine Steuerung der Gesundheitsversorgung mit Hilfe des Hausarztprinzips. Darüber hinaus wird entlang institutionentheoretischer Ansätze argumentiert, dass hohe Vertrauens- bzw. Zufriedenheitswerte im Bereich der Gesundheitsversorgung nicht primär mit überdurchschnittlichen Gesundheitsausgaben, einer hohen Leistungsdichte oder besonders liberalen Wahloptionen zusammenhängen, sondern vielmehr mit einer lokalen Organisationsstruktur, der dadurch gewährleisteten Transparenz des Leistungsangebots und umfassenden Partizipationschancen für Patientinnen und Patienten.

Show description

Read More »

Download Internationale Umweltregime: Umweltschutz durch by Thomas Gehring, Sebastian Oberthür PDF

By Thomas Gehring, Sebastian Oberthür

Internationale Umweltpolitik hat in den vergangeneo Jahren einen erhebli chen Bedeutungszuwachs erfahren. Von Tag zu Tag tritt deutlicher hervor, dass fur eine wirksame Bearbeitung vieler Umweltprobleme foreign koordiniert vorgegangen werden muss, um langfristig tragfiihige Losungen zu erreichen und innergesellschaftliche Widerstande gegen mitunter kosten trachtige Umweltschutzmassnahmen abzubauen. Aus diesem Grund haben Staaten in den vergangeneo Jahrzehnten eine wachsende Anzahl internationa ler Abkommen zum Schutz der Umwelt abgeschlossen, in deren institutionel lem Rahmen sie jeweils spezifische Umweltprobleme dauerhaft bearbeiten. Ein grosser, wenn nicht der grosste Teil der internationalen Umweltpolitik steht im Zusammenhang mit solchen zwischenstaatlichen Umweltabkommen und den mit ihnen verbundenen politischen Entscheidungsstrukturen und -prozessen. Diese Institutionen werden wissenschaftlich gemeinhin als "inter nationale Umweltregime" bezeichnet. Trotz ihrer erheblichen und wachsenden Bedeutung gibt es bislang im deutschsprachigen Raum keine allgemein zugangliche Einfuhrung in die The matik internationaler Umweltregime. Bei der Planung und Durchfuhrung mehrerer politikwissenschaftlicher Seminare durch die Herausgeber wurde zudem deutlich, dass fUr viele Umweltregime noch nicht einmal zugangliche Einzeldarstellungen existieren. Weiterhin zeigte sich, dass politikwissenschaft liche und volkerrechtliche Beitrage zum Thema bislang kaum voneinander Kenntnis nehmen, obwohl sie denselben Untersuchungsgegenstand betrach ten. Der vorliegende Sammelband hat das Ziel, die so umschriebene Lucke zu sch

Show description

Read More »