Download Bilanz der Bundestagswahl 2002: Voraussetzungen · Ergebnisse by Eckhard Jesse (auth.), Dr. Eckhard Jesse (eds.) PDF

By Eckhard Jesse (auth.), Dr. Eckhard Jesse (eds.)

In diesem Band werden alle wichtigen Aspekte der Bundestagswahl 2002 behandelt. Führende Parteien- und Wahlforscher analysieren die Vorraussetzungen der Wahlentscheidung, die neuen traits und Entwicklungen im Wahlkampf und die Wahlkampfstrategien der Parteien. Entstanden ist eine Bilanz, die die Bedeutung der Bundestagswahl 2002 für die gegenwärtige Politik der Bundesrepublik Deutschland herausarbeitet.

Show description

Read Online or Download Bilanz der Bundestagswahl 2002: Voraussetzungen · Ergebnisse · Folgen PDF

Similar german_9 books

Schmalenbachs Dynamische Bilanz: Darstellung, Kritik und Antikritik

Schmalenbachs "Dynamische Bilanz" erlebte Ende des Jahres 1953 ihre eleven. Auf­ lage, und das obwohl - oder vielleicht gerade weil - es sich bei ihr um das wohl umstrittenste betriebswirtschaftliche Buch überhaupt handelt. Der Umfang der Kritik an diesem Buch stellt wirklich, wie Schmalenbach einmal schreibt, einen Rekord dar.

Normensetzung für die Rechnungslegung: Bisherige Ausgestaltung und mögliche Fortentwicklung in Deutschland

Durch die Bemühungen um eine internationale Harmonisierung der Rechnungslegung wächst der Einfluß der US-amerikanischen Vorschriften und der Normen des overseas Accounting criteria Committee auf die Erstellung von Konzernabschlüssen deutscher Unternehmen. Karin Breidenbach untersucht, ob und inwiefern der deutsche Normensetzungsprozeß für die Rechnungslegung geändert werden sollte, um die Anwendung der genannten Normen zu ermöglichen und den Einfluß der betroffenen Gruppen zu verbessern.

Die „Fivelgoer“ Handschrift

Die einleitenden Kapitel dieser Arbeit sind hauptsächlich in den Jahren I966-68 geschrieben worden; die Entstehung des Textabdruckes und der Übersetzung jedoch liegt viel weiter zurück: sie wurden I958 begonnen und I962 zusammen mit einer kurzgefaßten Einleitung dem Germanistischen Institut der Universität U psala als Lizentiatsarbeit eingereicht.

Extra info for Bilanz der Bundestagswahl 2002: Voraussetzungen · Ergebnisse · Folgen

Sample text

22-31. 12 Die politische Stimmung gibr die momentanen Parteipraferenzen der Wahler wieder und ist daher zur Analyse kurzfristiger Veranderungen in der Wahlergunst aufgrund bestimmter politischer Ereignisse geeignerer als die von den meisten Instiruten veroffendichre Wahlverhaltensvorhersage (Projektion), bei der die Daten durch Gewichtung verandert werden, urn langerfristigen Einflussfaktoren auf die Wahlentscheidung Rechnung zu tragen. 13 Vgl. hierzu Richard StosslOskar Niedermayer: Zwischen Anpassung und Profilierung.

Da Kanzler Schroder bei den Wahlern immer noch groBe Sympathie genoss, sein Image als kompetenter Machertyp jedoch deutlich gelitten hatte, wahrend seinem Herausforderer durchaus politische Kompetenz zugeschrieben wurde (vgl. 3), fuhrte man einen Kompetenzwahlkampf, der statt der "ruhigen Hand" des Kanzlers die "Zeit fur Taten"32 gekommen sah. - Mit der "Schlusslicht-Deutschland"-Kampagne wurde die Achillesferse des Kanzlers33 , die schlechte Situation auf dem Arbeitsmarkt und allgemein im wirtschaftlichen Bereich, in den Mittelpunkt gestellt, es wurde also ein single-issueWahlkampf gefuhrt.

2001, S. 419. : Sind die Griinen regierungsfahig? Die Selbstblockade einer Regierungspartei, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, B 10 (2001), S. 20. 53 den letzten Jahren ein "betrachtliches Wegstiick zur politischen Mitte hin zuruckgelegt"60 hatte, nun als Ausdruck der innerparteilichen Blockade zwischen den Linken und der Realostromung inhaltlich im Status quo.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 48 votes