Download Aus dem Leben der Bienen by Karl v. Frisch, M. Lindauer PDF

By Karl v. Frisch, M. Lindauer

Das berühmte Buch des Nobelpreisträgers Karl von Frisch liest sich wie eh und je leicht, einprägsam und flüssig.

Show description

Read or Download Aus dem Leben der Bienen PDF

Best zoology books

Welcome to Subirdia

Welcome to Subirdia offers a stunning discovery: the suburbs of many huge towns aid significant organic variety. Populations and groups of a good number of birds, in addition to different creatures, are adapting to the stipulations of our more and more built global. during this interesting and confident ebook, John Marzluff unearths how our personal activities have an effect on the birds and animals that dwell in our towns and cities, and he offers ten particular thoughts all people can use to make human environments friendlier for our normal neighbors.

Over decades of analysis and fieldwork, Marzluff and pupil assistants have heavily the lives of hundreds of thousands of tagged birds looking meals, friends, and safeguard in towns and surrounding parts. From tiny Pacific wrens to grand pileated woodpeckers, diversified species now compatibly percentage human atmosphere. by means of practising cautious stewardship with the organic riches in our towns and cities, Marzluff explains, we will be able to foster a brand new courting among people and different residing creatures—one that honors and complements our mutual destiny.

The Ecology and Behavior of Amphibians

Inclusive of greater than six thousand species, amphibians are extra varied than mammals and are stumbled on on each continent keep Antarctica. regardless of the abundance and variety of those animals, many features of the biology of amphibians stay unstudied or misunderstood. The Ecology and behaviour of Amphibians goals to fill this hole within the literature in this extraordinary taxon.

Evolutionary Ecology of Social and Sexual Systems: Crustaceans As Model Organisms

Knowing of animal social and sexual evolution has noticeable a renaissance lately with discoveries of common infidelity in it seems that monogamous species, the significance of sperm festival, energetic lady mate selection, and eusocial habit in animals outdoors the conventional social insect teams.

Komodo: The Living Dragon

This booklet tells, not just information regarding the KOMODO DRAGON, yet incorporates a distinct account of its first U. S. breeding.

Extra info for Aus dem Leben der Bienen

Sample text

Der Stechapparat ist daher auch abgetrennt noch durchaus lebendig. Wenn man ihn nicht sofort herauszieht, pumpt er noch geraume Zeit neues Gift in die Wunde und wird so erst recht zu einer wirksamen Waffe gegen uberlegene Feinde. Fur den volkreichen Bienenstaat bedeutet der Verlust von einigen unfruchtbaren Weibchen keinen merklichen Schaden. - Viel haufiger wird aber der Stachel gegen Artgenossen oder. andere Insekten gebraucht. Aus ihrem spraden Chitinpanzer, der ihn nicht festhalt wie die elastische Haut der Wirbeltiere, kann er leicht wieder zuruckgezogen werden.

Die Konigin bei der Eiablage. a Eine Zelle wird untersucht, ob sie zur Aufnahme cines Eies vorbereitet ist. b Die Konigin hat das langliche E i soeben am Boden der Zelle abgesetzt und ist im Begriff, den Hinterleib wieder herauszuziehen. Bei der Eiablage verfahrt die Konigin so, daB sie zunachst ihren Kopf in eine Zelle steckt und sich uberzeugt, ob sie leer und zur Aufnahme eines Eies geeignet ist (Abb. 1 a). 1st dies der Fall, dann senkt sie den Hinterleib in eben diese Zelle (Abb. 1 b), verweilt ein paar Sekunden ganz still, und wenn sie ihn wieder hervorzieht, erkennt man am Grunde der Zelle das langliche Ei.

E Eierstocke, L Eileiter (Ausfiihrgang der Eierstocke), S Samenbehalter, A Ausfiihrgang des Samenbehalters. Gang in Verbindung, durch welchen die Eier abgelegt werden (vgl. Abb. 29). Durch einen hochst genau arbeitenden Mechanismus kann nun die Konigin, wenn hier ein Ei vorbeigleitet, einige Samenfaden aus jener Blase dazutreten lassen, dann wird das Ei befruchtet. Oder sie unterlaBt dies, dann wird das Ei unbefruchtet abgelegt. Aus den unbefruchteten Bieneneiern werden Mannchen, aus den befruchteten aber Weibchen (Koriigin oder Arbeiterin).

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 3 votes